Name: Sandro Matti

Geburtsdatum: 21.06.1994

E-Mail: info@sandro-matti.com

 

Modellflug seit 2005

Wettbewerbsflug seit 2008

 

 

Besondere Ehrungen:

2012: Arnold Degen Preis vom Schweizerischen Modellflugverband

2014: Arnold Degen Preis vom Schweizerischen Modellflugverband

2018: Förderpreis Nachwuchs der Stiftung Pro Aero

2019: F3A FAI World Cup Sieger

Wettbewerbsresultate

Weltmeisterschaft F3A  

F3A World-Cup Wettbewerbe

2015: Schweiz 13. Rang  

2009: Reichenburg (SUI) 15. Rang

2017: Argentinien 12. Rang  

2010: Reichenburg (SUI) 7. Rang

2019: Italien 3. Rang (Team)   

2011: Reichenburg (SUI) 12. Rang

2019: Italien 7. Rang  

2011: Bendern (LIE) 16. Rang

   

2011: San Marino (SMR) 14. Rang

Europameisterschaft F3A       

2011: Salzburg (AUT) 11. Rang

2012: Frankreich 2. Rang (Junioren)     2012: Grandrieu (BEL) 7. Rang
2012: Frankreich 14. Rang       2012: Reichenburg (SUI) 4. Rang
2014: Liechtenstein 2. Rang (Team)    2012: Bendern (LIE) 10. Rang
2014: Liechtenstein 8. Rang   2012: Salzburg (AUT) 7. Rang
2016: Deutschland 1. Rang (Team)     2013: Grandrieu (BEL) 9. Rang
2016: Deutschland 6. Rang     2013: Reichenburg (SUI) 3. Rang
2018: Belgien 2. Rang (Team)    2013: Bendern (LIE) 6. Rang
2018: Belgien 4. Rang    2013: San Marino (SMR) 10. Rang
    2013: Salzburg (AUT) 7. Rang
Schweizermeisterschaften F3A   2014: Grandrieu (BEL) 6. Rang
2010: 5. Rang   2014: Schärding (AUT) 8. Rang
2011: 5. Rang   2014: Salzburg (AUT) 8. Rang
2012: 4. Rang   2014: Brixen (ITA) 5. Rang  
2013: 3. Rang   2014: Hinwil (SUI) 2. Rang  
2014: 1. Rang   2015: Salzburg (AUT) 3. Rang  
2015: 2. Rang   2015: Grandrieu (BEL) 4. Rang  
2016: 1. Rang    2015: Ashford (GBR) 2. Rang  
2017: 1. Rang   2015: Bendern (LIE) 4. Rang  
2018: 1. Rang   2016: Grandrieu (BEL) 5. Rang  
2019: 1. Rang   2016: Deelen (NED) 1. Rang  
    2016: Bendern (LIE) 4. Rang  
F3A-World-Cup Jahreswertung   2016: San Marino (SMR) 3. Rang  
2011: 30. Rang   2016: Kaltenkirchen (GER) 2. Rang  
2012: 16. Rang   2016: Eglisau (SUI) 2. Rang  
2013: 12. Rang   2017: Grandrieu (BEL) 3. Rang  
2014: 9. Rang     2017: Bendern (LIE) 5. Rang  
2015: 6. Rang   2017: Böheimkirchen (AUT) 3. Rang
2016: 5. Rang    2018: Feistritz (AUT) 8. Rang
2017: 6. Rang   2018: Bendern (LIE) 5. Rang
2018: 8. Rang   2018: Flaachtal (SUI) 2. Rang
2019: 1. Rang   2019: Grandrieu (BEL) 1. Rang  
    2019: Aix-en-Provence (FRA) 2. Rang
    2019: Bendern (LIE) 2. Rang
    2019: Untermünkheim (GER) 1. Rang