11.08.2019

Die F3A WM 2019 ist bereits wieder vorbei. Die letzten Tage waren lange und intensiv - aus diesem Grund der etwas verspätete Update.

 

Am Freitag Semifinale - geflogen wurde nur noch auf einer Flightline, sodass der letzte Wertungsflug erst um 20:30 stattgefunden hat.

Für mich Rang 8 nach dem Halbfinal und somit erstmals den Einzug in den Final der Top 10 geschafft! Ein weiterer Meilenstein ist erreicht.

 

Am Samstag Finaltag. Geflogen werden jeweils abwechslungsweise ein Finalflug mit dem F19 Programm und je eine unterschiedliche Unbekannte.

 

Ich konnte, wie schon die ganze Woche, auch am Samstag sehr gute Flüge zeigen. Leider unterlief mir in einer simplen Achtpunktrolle in der ersten Unbekannten einen Fehler - unbewusst wechselte ich nach vier von acht Punkten die Rollrichtung und kassierte somit einen Nuller.

Trotz dieses Fehlers reichte es mir, mich gegenüber dem Halbfinal noch um einen Platz zu verbessern und erreichte schlussendlich den hervorragenden 7. Rang in der absoluten Weltspitze im F3A.

 

Im Team konnten wir dank meinem 7. Rang, dem 20. Rang von Reto Schumacher und dem 22. Rang von Marc Rubin den 3. Rang erreichen.

 

Einzel:

1. Christophe Paysant-Le Roux, FRA

2. Tesuo Onda, JPN

3. Gernot Bruckmann, AUT

4. Stefan Kaiser, LIE

5. Andrew Jesky, USA

6. Lassi Nurila, FIN

7. Sandro Matti, SUI

8. Jason Schulman, USA

9. Koji Suzuki, JPN

10. Juan Rombaut, ESP

 

Team:

1. USA

2. Japan

3. Schweiz

 

Junioren:

1. Kal Reifsnyder, USA

2. Alessandro Panzanini, ITA

3. Yuval Ben Israel, ISR

 

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer.


Download
Rangliste Halbfinal
Semifinal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.5 KB
Download
Rangliste Final, Team und Jugedwertung
Final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 997.7 KB


08.08.2019

Die Vorrunde ist geschafft. Als Download die Rangliste sowie die Startliste für den Halbfinal.

Download
Rangliste Vorrunde
Untitled.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Startliste Halbfinal
Untitled1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.1 KB

05.08.2019

Die Punkteblätter sämtlicher Piloten sind hier verfügbar.


28.07.2019

Die F3A Weltmeisterschaft 2019 in Italien steht vor der Tür. In weniger als einer Woche geht es los in Calcinatello.

 

Die offizielle Website des Veranstalters ist hier verfügbar.